KLARA – das Lastenrad für alle

KLARA steht für „Kostenloses Lastenrad“ oder „Klimaschonendes Lastenrad“ und damit in jedem Fall für emissionsfreie Mobilität. KLARA, das Lastenrad für alle, wird dir von BLUEPINGU e.V. zur Ausleihe angeboten.

Zukunftsfähige Mobilität

Wir von BLUEPINGU sind der Meinung, dass im städtischen Bereich das Fahrrad das beste aller Fortbewegungsmittel ist. Wenn du täglich mit dem Rad zur Arbeit fährst, weißt du die Vorteile der autofreien Mobilität zu schätzen: Kein Stau, keine Parkplatzsuche – und obendrein tust du auch etwas für deine Gesundheit, denn Radfahrer sind weniger krank und besser gelaunt! Außerdem verursachst du weder Lärm noch Dreck und trägst damit zu einer lebenswerten Umwelt bei. Und weil du keine Zeit zu verschenken hast: Schneller als mit dem Fahrrad kannst du im innerstädtischen Bereich kaum unterwegs sein.

Last ’n‘ Rad

Wenn du bei größeren Einkäufen zuerst an das Auto denkst: Vergiss es, das kannst du ab jetzt mit dem Lastenrad erledigen! Wir nutzen Klara zu Beispiel für Materialtransporte bei Veranstaltungen und haben durchwegs gute Erfahrungen gemacht
Das Lastenrad steht auch bereit, wenn deine Kinder in den Kindergarten gebracht werden müssen. Die Einsatzmöglichkeiten für ein Lastenrad sind vielfältig – und du hast bestimmt auch schon viele Ideen, was du mit einem Lastenrad unternehmen kannst.

Wir möchten „KLARA – das Lastenrad für alle“ mit allen teilen, die unsere Idee der emissionsfreien Mobilität unterstützen wollen. Und weil uns wichtig ist, dass das nicht von deinem Geldbeutel abhängig ist, kannst du KLARA kostenlos bei uns ausleihen. Die Ausleihstation ist im Caritas-Pirckheimer-Haus in der Königstraße 64 in Nürnberg, direkt hinter der Klarakirche. KLARA ist zum Ausprobieren da. Wenn du mit KLARA unterwegs bist, zeigst du, wie Lastenräder den Alltag in den Städten erleichtern.

Freie Lastenräder – eine Idee macht mobil

Nach dem Motto „Freie Lastenräder“ wurden ähnliche Projekte schon in vielen Städten Deutschlands umgesetzt. In Nürnberg ist  „Fridolin“ von „I bike Nürnberg“ bereits seit 2014 unterwegs. Mit KLARA hat Fridolin nun elektro-motorisierte Unterstützung bekommen – und weiterer Zuwachs in der Familie der „Freien Lastenräder“ in Nürnberg ist bereits in Planung.

Ein schönes Interview mit den Christiania-Bikes-Gründern Lars und Annie zur Entstehung der Christiania Lastenräder kannst du dir hier ansehen:

Mitglied im Forum freie Lastenräder

Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden wie beim Fahrrad.

Adam Opel

Lastenrad ausleihen – so einfach geht’s

Anmeldung und Buchung

Anmeldung und Buchung

Registriere dich vor deiner ersten Nutzung. Dann erhältst du ein Passwort und kannst dich anmelden. Dann kannst du KLARA für ein bis drei Tage über unseren Kalender buchen.

Lastenrad von der Station abholen

Abholung

Vor der Abholung vereinbarst du die genaue Abholuhrzeit. Am ersten gebuchten Tag holst du KLARA an der Station ab, Personalausweis nicht vergessen! Nach der Unterschrift auf dem Ausleihformular bist du für KLARA verantwortlich.

Fahren mit dem Lastenrad

Fahren

Generell: Du bist als Fahrer verantwortlich für die Sicherheit und eventuelle Schäden. Fahre vorsichtig und kontrolliere KLARA vor Fahrtantritt auf Mängel. Beachte bitte auch die Nutzungsbedingungen.

Lastenrad an die Station zurückgeben

Rückgabe

Am letzten Buchungstag bringst du KLARA zur Station zurück. Erzähle gerne deinen Freunden von KLARA und berichte uns per E-Mail von deinen Erfahrungen mit dem Lastenrad.